Da FIM (Film Insert Molding = Folienhinterspritzen) aus vielen Prozessschritten besteht, wird auch die Gesamttoleranz von allen einzelnen Schritten direkt beeinflusst. So führen bessere Toleranzen im Siebdruck auch zu besseren Ergebnissen beim Endprodukt. Wir operieren in diesem Bereich mit weltweit namhaften Partnern, die wir Ihnen gerne nennen.